Sie sind nicht angemeldet.

Navigation

Noch kein Mitglied?

Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Serverstatus

Voten

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Terra-Novo.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

[Admin]mdkeks

Administrator

  • »mdkeks« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 489

Wohnort: Hamburg

Minecraft:

Level: 45 [?]

Erfahrungspunkte: 4 685 367

Nächstes Level: 5 107 448

  • Nachricht senden

1

Samstag, 16. August 2014, 18:41

Die Jobs ab 1.8

Welche Form der Jobs ab 1.8

Insgesamt 82 Stimmen

71%

Jobs/Craftingberufe/Hobbys (58)

29%

Jobs anders anpassen, aber Jobsystem so behalten (24)

Huhu.

****** UPDATE *****

Da über 50% der Spieler für eine Umstellung des Jobssystems gevotet haben, werden wir uns jetzt an die Arbeit machen und das neue System aufbauen. Die Umfrage ist damit beendet.
Wann die Umstellung dann auf dem Server stattfinden wird, kann ich jetzt noch nicht sagen. Wir werden Euch aber rechtzeitig bescheid geben!
Und JA - Die Joblevel werden dann resettet, da es technisch nicht möglich ist, mit einem neuen Jobsystem, die alten Joblevel zu übernehmen!

*****UPDATE - ENDE *****

Wir sind gerade am überlegen, zu 1.8 den Amboss unbrachbar machen (nur noch Items unbennen damit).
Das löst natürlich Unmut aus, weil reparieren Teuer ist.

Allerdings wisst ihr, Bäcker, Farmer schwemmen viel zu viel Taler an :(
Deswegen überlegen wir folgendes zur 1.8 :

Repkosten anpassen das ca 1000 Taler nach repen vom Jobgewinn (Hauptberuf) über sind.


Hauptberufeberufe (haben Reparaturkosten):
Miner
Schaufler
Holzfäller

Craftingberufe (haben keine Reparaturkosten):
Schmied
Baumeister
(Töpfer / Lehm usw)
(Maurer / Stellt Steinsachen her)
(Schreiner / Holzkram)
(Bäcker)/ evtl davon den Koch absplitten (Bäcker backt, Koch kocht halt)
(Designer) (Wolle, Banner und sowas)
(Glaser) (Alles mit Glas, Sand zu Glas brennen)

() = Neu oder anders

Hobby:
Farmer
Jäger
Fischer


Jetzt geht unser Gedanke dahin:
Man kann nur noch einen Hauptberuf annehmen. (Hauptverdienst) (mit 3ten Jobgutschein 2 Hauptberufe)
Dazu kann man ein Craftigberuf. (geringer Gewinn dafür keine Reparaturkosten)
Dazu kann man aber noch eines (evtl mehrere sind am überlegen) der Hobbys annehmen ( sehr geringer Gewinn da absolut Nebensache)

Allerdings hätte eine solche Umstellung einen nicht so tollen Nebeneffekt: Wir müssten alle Jobs resetten :( Unser Überlegung da:
Eine Woche lang (evtl auch mehr) Doppelte Job EP als ausgleich :)

Die Alternative dazu:

Es nervt uns das Berufe wie der Farmer und der Bäcker einen haufen Taler machen, Schaufler, Holzfäller und Miner aber blöd in die Röhre schauen mit den Talern (besondern beim reparieren)
Um das Problem zu lösen und ohne die Joblevel zu verlieren:

Miner, Schaufler und Holzfäller verdienst so lassen
aber alle Berufe ohne Reparaturkosten im Verdienst massiv beschneiden (Ich spreche hier von guten 90% weniger [Grund: Keine Reparaturkosten, daher nur Gewinn bei kaum/keine Kosten])

Ich Persönlich finde die Veränderung des Jobsystems um einiges Schöner (auch wenn es und mehr Arbeit macht)

Beiträge: 94

Wohnort: Die wunderschöne Stadt Troja

Level: 26 [?]

Erfahrungspunkte: 104 802

Nächstes Level: 125 609

  • Nachricht senden

2

Samstag, 16. August 2014, 18:44

Gute Idee
Aber der Amboss is schon noch zu verschmelzen da oder?
Einfach geiler Server :thumbup: Sa von Troja MinecraftVillager

[Admin]mdkeks

Administrator

  • »mdkeks« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 489

Wohnort: Hamburg

Minecraft:

Level: 45 [?]

Erfahrungspunkte: 4 685 367

Nächstes Level: 5 107 448

  • Nachricht senden

3

Samstag, 16. August 2014, 18:45

Du meinst zum verbinden 2er items? Das wird dann wohl gehen, aber der Reparatureffekt wird aus bleiben :) Also du hast dann zwar ein neues Item mit allen VZs aber es hat die haltbarkeit von dem kaputtesten Item

Beiträge: 94

Wohnort: Die wunderschöne Stadt Troja

Level: 26 [?]

Erfahrungspunkte: 104 802

Nächstes Level: 125 609

  • Nachricht senden

4

Samstag, 16. August 2014, 18:49

Ok des is fair
Einfach geiler Server :thumbup: Sa von Troja MinecraftVillager

_D_o_D_o

Eren Jäger AoT

Beiträge: 629

Wohnort: Baden-Württemberg

Level: 37 [?]

Erfahrungspunkte: 1 169 068

Nächstes Level: 1 209 937

  • Nachricht senden

5

Samstag, 16. August 2014, 18:51

Hierzu muss ich sagen:

Endlich sitzt man sich nochmals hinter das Thema Jobs!

Das die Level komplett auf 0 gesetzt werden ist überhaupt kein problem. Sowieso das es
dopellte EP geben wird für die anfangszeit.

Momentan bin ich auch mit dem jetzigen System unzufrieden weil:

Ich bin zwar schaufler 112 aber sobald es um den gewinn geht muss ich trotzdem in die tasche greifen
und das in dem lvl find ich nicht tragbar.

So wie ich das nun verstanden haben und mir ausgiebig erklärt wurde bin ich voll und ganz für das neue
Jobsystem ab der 1.8.

ABER!:

Wo ich euch diesesmal bitte ist das ihr aufpasst wie ihr das Geld für die jobs einstellt.
Damit mein ich z.b. damals hab ich für 1 Clay 1.50t bekommen und das war weeeeit aus zu viel!
Bis zu dem Tag an dem ich das gemeldet habe das das doch bitte geändert wird weil es zu viel ist
ist es nie großartig aufgefallen.
Deshalb um soetwas zu vermeiden womit man schlagartig zu schnell an geld rankommt lieber
4-5x mehr drüberschauen und mehr zeit einplanen.

Das soll keine Kritik sein! Das ist meine ehrliche meinung!

MfG

_D_o_D_o

[Admin]mdkeks

Administrator

  • »mdkeks« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 489

Wohnort: Hamburg

Minecraft:

Level: 45 [?]

Erfahrungspunkte: 4 685 367

Nächstes Level: 5 107 448

  • Nachricht senden

6

Samstag, 16. August 2014, 18:55

Den Gewinn der Hauptberufe habe ich so angedacht wie bissher, also am Miner, Schaufler und Holzfäller nix zu ändern, dafür aber halt die Repkosten zu reduzieren.
Wobei deine H10 Hacke/Schaufel wohl immernoch recht Teuer sein wird (ka wie wir das hinbekommen das da was über bleibt das schauen wir dann aber)

Wenn also Änderungen der Hauptberufe nötig sind, so schreibt es hier rein :)

Reaper911211

Schaufler

Beiträge: 253

Wohnort: AVALON

Minecraft:

Level: 30 [?]

Erfahrungspunkte: 284 588

Nächstes Level: 300 073

  • Nachricht senden

7

Samstag, 16. August 2014, 18:57

Aber würde der job Farmer als nebenberuf nicht auch automatisch das problem bringen das z.B. ich als hobbyfarmer alle 4000 weizen erst 1 taler bekomme ? das is doch jetze schon hungerlohn bei weizen ....... und ich finde als miner die rep kosten von Werkzeug sind eigentlich tragbar wenn man gut mint das mit weniger geld für hobbys iwie schwachsinnig man koennte vllt einfach die repkosten nur runter schrauben aber bei farmer noch weniger gewinn wäre ja naja für den bauer schon körper verletzung



ich finde die idee mit das der 2. job nur hobby is schlecht und heißt es dadurch das ich NUR 2 jobs haben kann wenn ich mir für kristalle die ich iwan mal gewinne oder irgentwann mal vllt erreiche dann den 2.job haben kann ?
Wuff!

Glück ist etwas für nichts könner. Ich Betrüge lieber.

Bzw

Glück ist etwas für amateure.Ich betrüge lieber

[Admin]mdkeks

Administrator

  • »mdkeks« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 489

Wohnort: Hamburg

Minecraft:

Level: 45 [?]

Erfahrungspunkte: 4 685 367

Nächstes Level: 5 107 448

  • Nachricht senden

8

Samstag, 16. August 2014, 19:02

Wie gesagt:
Miner reingewinn beim Minen (ich level 99 etwas bessere Hacke) -2000 Taler nach 1 Stunde
Farmer hat immer Gewinn, kein verlust und da liegt das Problem
Deswegen ja eine Umgestaltung, das jeder einen Beruf hat wo man Repariert
einen Wo man Craftet
und einen den man nebenbei mal machen kann, der nicht viel bringt

Im neuen System sind das dann 3 Jobs (wenn wir alles mal Job nennen)
Mit dem Gutschein sogar 4
Hatt aber den Vorteil das alle das gleiche Gestell an Jobs haben (Sammel,Crafting und Hobby)
Also alle die gleichen chancen auf den gleichen gewinn haben!
Das ist mit dem momentanen System nicht gegeben. Und das währe es auch nicht wenn wir nur die Reparaturkosten senken!

_D_o_D_o

Eren Jäger AoT

Beiträge: 629

Wohnort: Baden-Württemberg

Level: 37 [?]

Erfahrungspunkte: 1 169 068

Nächstes Level: 1 209 937

  • Nachricht senden

9

Samstag, 16. August 2014, 19:02

ja gut wobei das wiederrum auch doof is wenn du die H10 teurer machen willst aber z.b. eine normale h5 die man durch epicenchant bekommt oder h6 von den lvl 100 berufen bekommt billiger werden muss die h10 auch spürbar billiger werden.

Bzw:

Du kannst ja eine Leistung gegen Taler anbieten die VZ´s so entfernt das jeder User das haben kann was er will z.b. wenn wir es schon von der h10 schaufel haben die hat unteranderem e5 b1 und noch anderen rotz drauf wie schutz2 usw der damals eben so mitgedroppt wurde und nur deshalb is die so schweine teuer da man eben für jedes vz 300t zahlt. und wenn ich jetz zu dir komme und sage: hey keks du hier schau ma meine h10 an kannst du da nicht das schutz 2 b1 und die effi auf 4 runtersetzen WEIL ich das nicht brauche und das nur die repkosten in das unbezahlbare hoch treibt! dann kommst du: ja natürlich kann ich das dodo aber nur wenn du mir PRO VZ 2500t gibst!

DEAL!

Und so hätten wir das problem mit den teuren rep kosten geklärt.

[Admin]mdkeks

Administrator

  • »mdkeks« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 489

Wohnort: Hamburg

Minecraft:

Level: 45 [?]

Erfahrungspunkte: 4 685 367

Nächstes Level: 5 107 448

  • Nachricht senden

10

Samstag, 16. August 2014, 19:05

Darüber kann man sich gerne unterhalten DoDo
Hab ich richtig verstanden oder:
Du zahlst Taler pro VZ
Dafür lösche ich dir VZs von deinem Wekrzeug?

Wobei ich dann echt schauen muss wie ich das "löschen" kann, errinere mich gerade nur ans draufpacken xD

_D_o_D_o

Eren Jäger AoT

Beiträge: 629

Wohnort: Baden-Württemberg

Level: 37 [?]

Erfahrungspunkte: 1 169 068

Nächstes Level: 1 209 937

  • Nachricht senden

11

Samstag, 16. August 2014, 19:09

So keks hat noch heißes thema angesprochen das mich schon wochen verfolgt.

Der Reingewinn!

Ich bin LvL 112 Schaufler und mache mit einer guten Schaufel (E4 H3 (man braucht nicht mehr)) ca 3500t aber da
momentan die repkosten bei 300 pro vz liegen hab ICH als lvl 112 Schaufler einer schlappen reingewinn
von nur 300t da die schaufel eben 3200t zum reppen kostet.

Jetz kommen wir zum Bäcker:

Der verdient für einen Craftvorgang für nen keks ca 2t klar man muss dies einzeln klicken aber man halt NULL repkosten
und man hat keinerlei sonstige kosten da man sich alles selbst anbauen kann. Für kekse wäre das jetz weizen und kakao.
Und diese zwei Rohstoffe kann man wenn man es richtig anstellt in massen farmen und auch so an viel geld kommen weil
einfach keine Werkzeuge dafür benötigt werden die repariert werden müssen.

_D_o_D_o

Eren Jäger AoT

Beiträge: 629

Wohnort: Baden-Württemberg

Level: 37 [?]

Erfahrungspunkte: 1 169 068

Nächstes Level: 1 209 937

  • Nachricht senden

12

Samstag, 16. August 2014, 19:13

ja keks ich gebe dir Taler das du mir VZs von der Schaufel entfernst das die Reparatur billiger wird.
Das hast du richtig verstanden.

Und es geht nichtmal um das Löschen der VZs sondern das könenn wir ganz anders machen.

Und zwar:

Ich gebe dir die h10 schaufel mit dem ganzten anderen zeug sagen wir mal H10 E5 B1 Schutz2 Federfall3
und dann komm ich und sage Ich möchte H10 E4 und der rest soll wegfallen.

Das ganze kann dann pro VZ als bsp 2500t kosten sprich ich zahle dir 17500t das ich von dir die bestellte Schaufel bekomme.
Und die andere Schaufel die ich dir gegeben hab habe die kannst du dann löschen.

Skypeman08

Minecraft-suchti

  • »Skypeman08« wurde gesperrt

Beiträge: 917

Wohnort: Frankfurt

Level: 38 [?]

Erfahrungspunkte: 1 330 440

Nächstes Level: 1 460 206

  • Nachricht senden

13

Samstag, 16. August 2014, 19:13

Bitte Bitte VZ löschen... Das wär richtig gut.

[Admin]mdkeks

Administrator

  • »mdkeks« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 489

Wohnort: Hamburg

Minecraft:

Level: 45 [?]

Erfahrungspunkte: 4 685 367

Nächstes Level: 5 107 448

  • Nachricht senden

14

Samstag, 16. August 2014, 19:15

Jo da schauen wir dann :) Denke das ist machbar :)

Anoncow

Bewohner

Beiträge: 63

Level: 24 [?]

Erfahrungspunkte: 66 631

Nächstes Level: 79 247

  • Nachricht senden

15

Samstag, 16. August 2014, 19:22

Jop wäre auch für eine Umstellung Umgestaltung der Vergütungen, von mir aus verliert jeder seine Joblevel und dafür ist es gerechter. Inzwischen sind so extrem viele Leute Bäcker, einfach weil er in sau kurzer Zeit extrem viel Geld abwirft, hatte glaube ich nach knapp einer Woche (mit viel Eingenanbau & Einkauf) um die 120k Taler zusammen. Aber ansonsten wäre ich mit einem Resett vollkommen einverstanden, würde die AFK Top10 Liste der Berufe leeren und auch nur aktive Spieler drin lassen und zum anderen wäre der OP Beruf Bäcker etwas geschmälert.
Dass der Farmer immer Gewinn hat stimmt schon, aber ernte mal (schön per Hand, sonst zählt es ja nicht!) 4k Felder für einen Taler. Das ist echt eine Lächerlichkeit an Gewinn, da kann von mir aus als Schaufler & Holzfäller & Bäcker der Farmer 0 Repkosten haben, das selbe Geld wie andere Berufe würde er eh niemals erreichen. Ansonsten finde ich wie gesagt die Grundidee nicht schlecht, wobei mir Hauptberuf > Nebenberuf > Hobby Kategorien überhaupt nicht gefallen, jeder sollte annehmen können (in egal welcher Kombination) was er möchte, man müsste einfach nur alle Joblevel resetten, die Vergütungen anpassen (vorallem an die Level - siehe Dodo -) und schon wären die Berufe wieder besser verteilt. Vorallem so Berufe wie Jäger/Baumeister/Waffenschmied usw. sollten verändert werden, die Berufe wählt niemand, dementsprechend mehr Bäcker gibt es.

-> In Kurz: Joblevel resetten, Gewinne anpassen und schon wäre das Jobsystem fairer (Auch wenn der Farmer nicht so werden sollte wie früher :D ).
Egal wie Fisch du bist, Helene ist Fischer.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Anoncow« (16. August 2014, 19:27)


[Sup]Sandhai

Supporter

Beiträge: 364

Wohnort: Det Rheinland :D (NRW)

Minecraft:

Level: 33 [?]

Erfahrungspunkte: 512 011

Nächstes Level: 555 345

  • Nachricht senden

16

Samstag, 16. August 2014, 19:43

Also 120k innerhalb EINER Woche mit Einkauf finde ich absolut übertrieben. Ich weiß nicht inwiefern das auf die Realität zutrifft, aber da du noch nicht so hoch im Bäcker bist Anoncow (ca 30+), finde ich diesen Gewinn lächerlich.
Ich als 140+ Schaufler mit Reppkosten von 3900t, der pro Lehrlingsschaufel runterkloppen ca 1500t bekommt (H6 E5 B1), kann da selbst nicht mithalten.

Am Tag mach ich ca durchs schaufeln 20.000t (wenn ich UNGESTÖRT! ca 4 Stunden Schaufle). Da ich aber Ferien habe wird dieser Betrag nach den Ferien drastisch sinken. Und mit dem Bäcker der vom lvl grade mal ein Viertel oder Fünftel meines lvl ist, kann man dass überhaupt nicht vergleichen.

Und das Gehalt des Farmers finde ich nicht so schlimm um ehrlich zu sein, nur der Bäcker MUSS einfach eingeschränkt werden bei seinen Keksen. Denn so geht das nicht.
Dodo kann ich da auch gut nachvollziehen mit seiner Schaufel. Die ist EINZIGARTIG auf dem Server und er verdient mit 100+ Schaufler weniger wie so ein neureicher Bäcker?
In beiden Berufen kann man ja das Einkommen noch verbessern zb bei Bäcker durch den Erwerb mehrerer gs/ in einem Cluster angeordnet.
Für die Schaufler ist aber nach Effizinez 5 Schluss. Schneller können wir keine Erde (die beim schaufler noch am meisten bringt) abbauen. Ab da zählt nur noch die Haltbarkeit (welche man sich für viele Taler dazukaufen muss).

Daher gibt's von mir auch ein ja fürs neue System. Is zwar schade um meine lvl, aber ich hab ja auch noch meine Schaufel.
Auch wenn man mich vlt als einer der reicheren Spieler auf dem Server sehen kann , mach ich meistens ja nix anderes als zu Schaufeln um mehr Geld zu bekommen für die Stadt usw.
Langeweile und nichts zu tun? Dann versucht euch doch einmal an diesem kleinen Test hier :)

_D_o_D_o

Eren Jäger AoT

Beiträge: 629

Wohnort: Baden-Württemberg

Level: 37 [?]

Erfahrungspunkte: 1 169 068

Nächstes Level: 1 209 937

  • Nachricht senden

17

Samstag, 16. August 2014, 19:51

Zur ergänzung: E4 reicht bei Dirt schon E5 ist für Gravel :)

Und ich bin froh das Sandhai meine Meinung vertritt weil wir bei das selbige Problem haben.

Ich bin täglich mit Anoncow im TS und das ist unnormal was er für nen keks bekommt. Sage und schreibe 3t!

und er hat keinerlei ausgaben! denn die mats dafür kann man alle massenhaft selbst anpflanzen und ernten. Hinzu kommt

dann wieder das er das mit der Hand macht so entfallen auch die extrem hohen rep kosten.

Bin froh das dies bald ein Ende hat hat und die ganze Sache fairer wird.

[Sup]Sandhai

Supporter

Beiträge: 364

Wohnort: Det Rheinland :D (NRW)

Minecraft:

Level: 33 [?]

Erfahrungspunkte: 512 011

Nächstes Level: 555 345

  • Nachricht senden

18

Samstag, 16. August 2014, 20:04

Hinzu kommt, dass man ja diese Farmen schon fast automatisch abbauen kann durch die neuen Farmregeln. 8x16 Blöcke semi-automatische (also durch redstoneschaltungen abgebaute Farmen). Das würde die Effizienz vlt noch weiter steigern da man den Gewinn als Farmer eig vernachlässigen könnte. Natürlich gammelt man dann nur noch wie so ein verrückter auf dem gs zu und schaut den Sachen beim wachsen zu.

Aber dodo und ich sind da ja auch nur am buddeln :D.
Langeweile und nichts zu tun? Dann versucht euch doch einmal an diesem kleinen Test hier :)

Skypeman08

Minecraft-suchti

  • »Skypeman08« wurde gesperrt

Beiträge: 917

Wohnort: Frankfurt

Level: 38 [?]

Erfahrungspunkte: 1 330 440

Nächstes Level: 1 460 206

  • Nachricht senden

19

Samstag, 16. August 2014, 20:40

Designer vielleicht mit dem Angler tauschen? (Hobby <--> Nebenberuf)

Skypeman08

Minecraft-suchti

  • »Skypeman08« wurde gesperrt

Beiträge: 917

Wohnort: Frankfurt

Level: 38 [?]

Erfahrungspunkte: 1 330 440

Nächstes Level: 1 460 206

  • Nachricht senden

20

Samstag, 16. August 2014, 20:42

Was ich auch noch gut fände: Für die Nebenberufe keine Level, sodass man sie bei Bedarf ohne Bedenken wechseln kann.