Sie sind nicht angemeldet.

Navigation

Noch kein Mitglied?

Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Serverstatus

Voten

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Terra-Novo.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Anoncow

Bewohner

Beiträge: 63

Level: 24 [?]

Erfahrungspunkte: 62 752

Nächstes Level: 79 247

  • Nachricht senden

21

Samstag, 16. August 2014, 20:47

Sage ich ja auch, Bäcker ist echt brutal übermächtig, wobei man dazu sagen muss dass man beim Bäcker im Einkauf (60T pro Stack Weizen & 20T pro Stack Kakaobohnen) grade mal 40T Gewinn macht, ist aber trotzdem (gerade die low Level) mächtig übertrieben. Für die Hobbys keine Level fänd ich auch richtig nice, dass man sie einfach jeder Zeit wechseln kann.
Egal wie Fisch du bist, Helene ist Fischer.

MINITIGERACE

Anfänger

Beiträge: 46

Wohnort: GS 35 -20 / 35 - 21 / 36 - 20 / 36 - 21 / 36 - 22 / 37 - 20 / 37 - 21

Minecraft:

Level: 22 [?]

Erfahrungspunkte: 45 353

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

22

Sonntag, 17. August 2014, 00:38

Lasst den Amboss so wie er ist und knallt die nicht Werkzeugberufe raus. Farmen kann jeder für sich selber und Lebensmittel herstellen, nur das es für das Herstellen (Kekse, Brot usw.) bzw. farmen der Grundstoffe nichts mehr gibt. (Taler) Getreide und andere farmbare Produkte sollten dann weiterhin im Servershop zu einen geringen Preis (wie jetzt) verkaufbar sein.

Da der Amboss ja nicht nur zu Reparatur dient, sondern auch zur Verbesserung einzelner Items durch Zauberbücher usw., finde ich es für mich persönlich besser wenn er nicht raus genommen wird, da ich sehr gerne mit ihm arbeite und es auch weiterhin die Möglichkeit bestehen sollte, die Werkzeuge bzw. Items (Ausrüstung ec.) selber zu reppen.

Ich weis nicht was das für astronomische Einkommen sind von denen hier andere schreiben. Ich bin froh wenn ich nach 4 bis 5 Std. Spielzeit mit Tagesvoting meine 1800 bis 2200 Taler als Miener zusammen habe und nicht die 300 Taler (normale Dia. Hacke) bzw. 1200 Taler (vz. Hacke) ausgeben muss, sonder mir die Werkzeuge am Amboss durch meine Lev.-Punkte und Materialien selber reppe. :whistling:


Die Idee finde ich gut mit den zusätzlichen Hobbys. Finde aber man sollte durch Wegstreichung von einzelnen Sachen wie z.B. den Amboss das Spiel grundlegend nicht ändern bzw. irgendwie in der Richtung langweilig machen.


Ist irgendwie Käse... auf der einen Seite was schönes in Form von Jobs zusätzlich zu machen und auf der andere Seite was schönes (Amboss) wieder zu zerstören. :thumbdown:


Ich spreche drei Sprachen: ironisch, sarkastisch und zweideutig. :thumbup:

[Sup]Sandhai

Supporter

Beiträge: 354

Wohnort: Det Rheinland :D (NRW)

Minecraft:

Level: 33 [?]

Erfahrungspunkte: 476 151

Nächstes Level: 555 345

  • Nachricht senden

23

Sonntag, 17. August 2014, 01:21

Was ich aber auf jeden Fall denke ist, das wir mehr Beiträge von neuen Spielern wie dir brauchen MINITIGERACE. Die meisten die hier Kommentieren sind ja schon langfristige Mitglieder. Und da die meisten Spieler immer recht neu sind sollte man das Update eher dorthin gehend festmachen. Was wir bräuchten, wären hier mehr Kommentare der "Neulinge".
Langeweile und nichts zu tun? Dann versucht euch doch einmal an diesem kleinen Test hier :)

Charlie1982

Schaufler

Beiträge: 177

Wohnort: Weltreich Narnia

Minecraft:

Level: 29 [?]

Erfahrungspunkte: 197 605

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

24

Sonntag, 17. August 2014, 01:23

Ich geb dann auch mal meine Meinung dazu ab. ^^

Ich bin auch für die Einführung des Job/Nebenberuf/Hobby Systems sofern es dann wirklich gut überdacht wird und dann nicht irgendwelche neuen Probleme dadurch entstehen.

Aber allgemein hört sich das System fairer an wie das aktuelle da grade der Bäcker schon wirklich übertrieben viel verdient im vergleich zu den Berufen Miner etc.

Das die Berufe auf LVL 0 zurückgesetzt werden wäre für mich auch kein Problem grade dadurch das es dann vll eine Zeit lang mehr EX dafür gibt.

Alles in allem wäre ich definitiv für die Umstellung auf das neue System nur überdenkt es bitte gründlich damit es dann auch als faires System eingeführt wird. :)

LG

Gott hat den Menschen erschaffen, weil er vom Affen enttäuscht war. Danach hat er auf weitere Experimente verzichtet.

Mark Twain

Anoncow

Bewohner

Beiträge: 63

Level: 24 [?]

Erfahrungspunkte: 62 752

Nächstes Level: 79 247

  • Nachricht senden

25

Sonntag, 17. August 2014, 01:23

Naja 2-3 Wochen Spielzeit auf dem Server würde ich mich durchaus schon Neuling nennen, wobei man mich ja inzwischen kennt ;)
Egal wie Fisch du bist, Helene ist Fischer.

Beiträge: 92

Wohnort: Mantikor

Minecraft:

Level: 25 [?]

Erfahrungspunkte: 91 809

Nächstes Level: 100 000

  • Nachricht senden

26

Sonntag, 17. August 2014, 01:44

Ich finde auch, dass Bäcker zu schnell zu viel Geld verdienen und bin auch für das neue jobsystem, allerdings fände ich es besser Ambosse weiterhin auch zum reparieren zu verwenden, da ich (schaufler und bäcker) beim minen nichts verdiene, die effi4 h3 hacke aber auch repariert werden muss, was ich bisher mit den xp machen konnte die ich beim minen bekomme. Ich könnte zwar die kosten vllt durch den schaufler rausbekommen, aber trotzdem: 2,4k fürs minen 'bezahlen' zu müssen fänd ich nicht so genial :/
Suche Waldfruchteistee. Biete Katze.

Saiyida

Schaufler

Beiträge: 233

Wohnort: Hamburg

Minecraft:

Level: 30 [?]

Erfahrungspunkte: 260 373

Nächstes Level: 300 073

  • Nachricht senden

27

Sonntag, 17. August 2014, 04:21

also mit dem neuen Berufesystem klingt gut.

wobei ich angeln,jagen und farmen und kochen/backenals Hobby für jeden erlernbar machen würde. (vielleicht ja auch gärtnern, Blumen sind so was schönes)

den amboss würde ich gern jedoch behalten wollen ,zum zusammenführen und auch zum Reparieren. allerdings auch gern mit der Zulagen ,wie und mit welcher VZ repariert werden soll .

Reaper911211

Schaufler

Beiträge: 251

Wohnort: AVALON

Minecraft:

Level: 30 [?]

Erfahrungspunkte: 266 886

Nächstes Level: 300 073

  • Nachricht senden

28

Sonntag, 17. August 2014, 08:40

*Sarkasmus schild hoch halt*
also ich muss sagen wieso entfernen wir nicht einfach die kompletten taler und fangen an wie damals das wir z.B. 20 getreide gegen 1 schaaf tauschen .....

*Sarkasmus schild runter nehm*
ich finde nicht direkt das kekse hier op beträge sind denn wenn man keine riesen farm hat kommt man mit müh und not ran und ihr versaut nicht nur dem Bäcker die einnahme sondern auch dem Lieferanten......

der Amboss sollte so das ihn durchgehend nutzen kann weil ich selber bin nen xp repper daa es viel besser ist und eher für minecraft ist anstatt Taler.


@mdkeks wenn du mir als ein Beispiel genau definieren kannst wie das dann ausschaut wenn ich z.B. Miner (haupt) und dann meine hobbys habe z.B. farmer mit den EInnahmen weil es ja bissl hart wäre wenn der farmer wirklich nur alle 4000 Weizen 1 Taler bekommt =)




im moment ist aber meine eigene meinung es sollte alles so bleiben wie es ist weil das ist einfach nur gut und der keks koennte ruhig höher . wenigstens ein bisschen damit ich als Lieferant wenigstens was einnehme und mein weizen nicht für 0.00001t /stck verkufen muss sowie mein kakao =/


mfg Reaper
Wuff!

Glück ist etwas für nichts könner. Ich Betrüge lieber.

Bzw

Glück ist etwas für amateure.Ich betrüge lieber

nono2505 (HEROBRINE)

unregistriert

29

Sonntag, 17. August 2014, 08:52

Nä, Weizen-Lieferanten habens gut.
Ich bin froh wenn ich nen Stack weizen für 60t bekomme.
Am Ärmsten sind die Miner, denn einige Personen, die jetzt zum Glück gebannt sind haben mit XRay Dias gefarmt und dann für 10t verkauft. dann waren die Dias auch bei den Ehrlichen natürlich nix mehr wert.
Dazu kommen noch die hohen Miner-Reppkosten so dass eigentlich nix mehr überbleibt

MINITIGERACE

Anfänger

Beiträge: 46

Wohnort: GS 35 -20 / 35 - 21 / 36 - 20 / 36 - 21 / 36 - 22 / 37 - 20 / 37 - 21

Minecraft:

Level: 22 [?]

Erfahrungspunkte: 45 353

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

30

Sonntag, 17. August 2014, 10:50

Was ich aber auf jeden Fall denke ist, das wir mehr Beiträge von neuen Spielern wie dir brauchen MINITIGERACE. Die meisten die hier Kommentieren sind ja schon langfristige Mitglieder. Und da die meisten Spieler immer recht neu sind sollte man das Update eher dorthin gehend festmachen. Was wir bräuchten, wären hier mehr Kommentare der "Neulinge".
Jup. Das denke ich auch Sandhai. Ich habe es schon bemerkt das sich hier im Forum viele wie man früher gesagt hat "Stammis" zu den Themen äußern. Haut eine kleine Belohnung wie z.B. 500 Taler für eine abgegebene Stimme + einen Ersttext zu dem Thema hier im Forum rein, vielleicht lassen sich dadurch einige dazu bewegen eine Meinung hier reinzusetzen?! :thumbsup:


Ps. Wollte euch aber auch ein Lob aussprechen..!!

Der Server Terra Novo ist gut gelungen mit seinen Welten, den Aufbauten, den verschiedenen Events und anderen Sachen.
Ich persönlich spiele jetzt schon 2 Jahre Minecraft, konnte mich aber nicht durchringen online auf einen Server mitzuspielen.
Habe mich dann doch entschieden und mehrere ausprobiert.


Bin zum Entschluss gekommen. Hier auf Terra Novo "Stammi" alt zu werden. Hab mich gleich wohlgefühlt.


Also viel Palawer kurzer Sinn... macht weiter so..!! :thumbup:
Ich spreche drei Sprachen: ironisch, sarkastisch und zweideutig. :thumbup:

_D_o_D_o

Eren Jäger AoT

Beiträge: 629

Wohnort: Baden-Württemberg

Level: 37 [?]

Erfahrungspunkte: 1 130 345

Nächstes Level: 1 209 937

  • Nachricht senden

31

Sonntag, 17. August 2014, 11:56

So Reaper deine argumentation is völliger unsinn und unangebracht.

Wieso sollte man für 4000 Weizen nur 1t bekommen du hast doch noch keine Ahung wie das
ganze aussehen wird also kannst du nicht andauernd mit der selben behauptung ankriechen.

Zum andern wieso versaut man nicht die einnahmen des Bäcker denn sie waren schon versaut.
Man soll zwar durch die jobs geld verdienen aber nicht so viel das man in 2 wochen 100k hat. Hinzu
kommt wieder das es momentan unfair ist. Siehe meine vorherigen Beiträge.

Und ich als einer der schon knapp von anfang an dabei is muss ich sagen es so wie der keks nun
vorhat un umsetzen noch nie so gut war. keks tut das nicht weil er irgendwie den verdienst
von Farmer Bäcker etc runterschrauben will und dann böse lachen kann. NEIN! Er tut das alles
für das wohl des Server und für ein faires untereinander das jeder die selben chancen hat an
etwas ranzukommen weil im moment zieht halt jeder sein eigenes ding durch und sonst nix. So
sollte es aber nicht sein.

Keks entfernt das XP Reparieren nicht umsonst in der 1.8 das hat seine Gründe und ich kann
mir auch gut vorstellen wieso. Ansonsten bleibt der Amboss wie er is du kannst weiterhin Items
zusammenschmeißen. ( Werkzeug nimmt die haltbarkeit des kaputteren Werkzeugs an)

Ich gebe Sandhai recht das wir Beiträge von "Neuen" brauchen da sie noch nichts haben bzw wenig
und erst richtig loslegen müssen. Klar ich hab zwar vor ner Woche auch komplett neu angefangen aber
ich hatte noch meinen hohens chaufler durch den ich eben gut an was rangekommen bin.
Wiederrum kann man nicht nur auf Neulingsbeiträge schauen denn so wie ich das hier von Reaper sehe
will er das alles zu seinem Vorteil haben und so kanns ja nicht weiter gehen.

Anoncow

Bewohner

Beiträge: 63

Level: 24 [?]

Erfahrungspunkte: 62 752

Nächstes Level: 79 247

  • Nachricht senden

32

Sonntag, 17. August 2014, 12:16

Reaper wenn du geschichtlich ein wenig etwas drauf hast, wüsstest du dass Tauschhandel mit nur Waren nicht funktioniert. Klar kannst 20 Weizen gegen 1 Schaf tauschen, wenn aber niemand deinen Weizen will und wir nur ein Schwein haben bekommt keiner was, Wunderlösung Geld und schon funktionierts ;) Weizen musst nicht für 0,0001 Taler verkaufen, Bäcker können immernoch Brot backen, Kuchen usw. Habe zwar selbst meinen Top10 31er Bäcker aufgegeben, aber Geld verdienen funktioniert immernoch, nur nichtmehr so overpowered. Die Jobs müssen sich nunmal ändern, nachdem es durch einige XRay Leute eine Deflation bei Miner Waren gab. Würde der Bäckler nicht runtergeschraubt, hättest eine viel zu hohe Inflation und die war noch nie gut ;)
Egal wie Fisch du bist, Helene ist Fischer.

nono2505 (HEROBRINE)

unregistriert

33

Sonntag, 17. August 2014, 12:21

Auch ich bin wegen dem erniedrigen des Bäckers wieder in die Mining-Stollen übersiedelt....
DIas verkaufen sich zwar nimmer so gut aber man kann sie ja bunkern =D

Beiträge: 94

Wohnort: Die wunderschöne Stadt Troja

Level: 25 [?]

Erfahrungspunkte: 99 015

Nächstes Level: 100 000

  • Nachricht senden

34

Sonntag, 17. August 2014, 14:03

Hier mal schnell 2 Beiträge:

1. Wäre es nicht möglich dass man beim minen usw keine xp mehr bekommt dann könne man vllt auch amboss repa wieder reinnehmen

2. Meiner Meinung gibts ein Problem: Wenn ein Farmer+Bäcker eine zeit lang arbeitet hat er viel geld er will dann auch dia zeug also kauft er von X-ray typen die dias für10t des stück verkaufen 2-3 stack dia für 1280-1920t
Ergo:Der Typ kann sich dank bester ausrüstung nun alles selbst farmen und muss nix mehr kaufen und leute wie ich die stundenlang minen und schaufeln bekommen nur ihren lohn und müssen repairieren
Kurz: Miner verdienen zurzeit kaum was und Farmer+Bäcker verdienen sich eine golden Nase (die sie aus geX-Raytem Gold machen)
Einfach geiler Server :thumbup: Sa von Troja MinecraftVillager

webereber

Ex-Teamler

Beiträge: 819

Wohnort: Baden-Württemberg

Minecraft:

Level: 38 [?]

Erfahrungspunkte: 1 357 361

Nächstes Level: 1 460 206

  • Nachricht senden

35

Sonntag, 17. August 2014, 17:59

Hand aufs Herz Leute,

alle schreien hier:
der Bäcker verdient zu viel!!!

aber keiner hats gemeldet...
ein Schelm wer böses dabei denkt...

enttäuschend. Sobald es um Kohle geht, wird's stillschweigend hingenommen. Warum? weil man selbst dran verdient...

Anoncow

Bewohner

Beiträge: 63

Level: 24 [?]

Erfahrungspunkte: 62 752

Nächstes Level: 79 247

  • Nachricht senden

36

Sonntag, 17. August 2014, 19:32

Dass der Bäcker so viel verdient war ja nicht wirklich unbekannt und wurde ja bei der EInführung des Plugins sicherlich so hingenommen. Ist ja nicht so, dass die Leute einen Bug benutzt hätten, sondern vielmehr das Plugin so hingenommen haben wie es ist. Wenn man den Chat aufmerksam verfolgt hat, konnte man feststellen dass Leute (darunter auch ich als "Ex Bäcker") geschrieben haben, dass es brutal ist, was der Bäcker an Geld verdient.

Zu
Wäre es nicht möglich dass man beim minen usw keine xp mehr bekommt dann könne man vllt auch amboss repa wieder reinnehmen
wäre eventuell möglich, aber vollkommen absurd. Es würde der Wirtschaft sehr gut tun, wenn der normale Amboss fliegen würde (bzw nichtmehr reparieren kann) und man Taler bezahlen muss um zu reparieren, sodass Leute, die immoment jenenseits von 100k Talern sind auch wieder Ausgaben haben (zumindest solange, bis dass Joblevel wieder so hoch ist, dass man auch Gewinn beim "arbeiten" macht).
Egal wie Fisch du bist, Helene ist Fischer.

KeksCooky

unregistriert

37

Sonntag, 17. August 2014, 20:19

Wenn Anfänger auch was sagen sollen dann sag ich mal was.

Da ich erst seit vorgestern Abend auf diesen Server
spiele bin ich sehr am Anfang.
Über die ungerechtichkeit kann ich nicht viel sagen da
ich mehr wissen bräuchte.
Was ich aber gemerkt habe das ich in der Mine fast nichts
verdient habe. Als Holzfäller aber etwas besser und außerdem das Leute Kekse verschenkt
haben. Darüber habe ich mich gewundert das es so reichlich Kekse gibt...

Nach dem ich 1 tag (Spielzeit geschätzt: 18h) gespielt
habe konnte ich mir endlich ein Grundstückkaufen. Da ich jetzt wieder in der
Mine tätig bin musste ich merken das ich fast kein Geld habe und arbeite und arbeite.
Ich finde man
sollte was verändern vor allem nach der Deflation der Kekse.
Man müsste die anzahlen der Berufe gerecht verteilen.
Der Vorteil es gibt ein Gleichgewicht beim Handeln und es
gibt immer ein Gleichgewicht der Waren.
Der Nachteil ist nur das man nicht immer sein Traumjob
bekommt.
Man sollte finde ich alles noch mal bedenken.

mfg KeksCooky

Anoncow

Bewohner

Beiträge: 63

Level: 24 [?]

Erfahrungspunkte: 62 752

Nächstes Level: 79 247

  • Nachricht senden

38

Sonntag, 17. August 2014, 20:33

KeksCooky die Zuweisung von Jobs würde den Server töten. Jeder sollte "arbeiten" können was er möchte. Klar, dass am Anfang nicht viel verdienst, ist auch normal & gut so. Auf den höheren Leveln merkst schon eine Verbesserung, gerade wenn verzaubertes Werkzeug hast (Haltbarkeit & Effi) geht die Post richtig ab. Dann musst pro Hacke nur 3 Diamanten finden, schon hast eine neue Hacke & kannst die verzauberte kaputt gehen lassen und die neue Hacke neu verzaubern, denn durch Kohle, Redstone & Lapis levelst verdammt schnell.
Egal wie Fisch du bist, Helene ist Fischer.

KeksCooky

unregistriert

39

Sonntag, 17. August 2014, 20:37

Zitat

KeksCooky die Zuweisung von Jobs würde den Server töten
Echt? Die Abfrage wäre nur wenn man ein Job sucht!(annimmt)
Man müsste nur sagen das man alle 2Wochen nur den
Job wechseln kann.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »KeksCooky« (17. August 2014, 20:45)


TimoBeil

unregistriert

40

Sonntag, 17. August 2014, 23:05

Es ist zwar schade, dass die Joblevel dabei verloren gehen, allerdings bietet das neue System viel mehr Möglichkeiten, Freiraum und Fairness. Ich denke, dass diese Veränderung in längerer Hinsicht irgendwann so wie so nötig wäre, da man sich sonst einen unfairen Vorteil verschaffen kann. Die Beschränkung von erst-, zweit- und dritt-Berufen finde/fände ich sehr schön, da es anfängerfreundlich ist, man kann es gut nahe bringen und einen großen Nachteil bringt das für den Erfahrenen nicht, im Gegenteil, mehr Einnahmequellen sind doch immer was Schönes. :)