Sie sind nicht angemeldet.

Navigation

Noch kein Mitglied?

Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Serverstatus

Voten

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Terra-Novo.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Victini151

- Ex Inferis -

  • »Victini151« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 313

Level: 41 [?]

Erfahrungspunkte: 2 437 714

Nächstes Level: 2 530 022

  • Nachricht senden

1

Montag, 9. März 2015, 10:33

Enchanten in der 1.8

57%

So wie in der 1.7 (30 Level-VZ) (20)

31%

Alles lassen wie es ist (3 Level-VZ) (11)

11%

Etwas anderes (Schreibt drunter, was ihr wollt!) (4)

Hey, ihr habt es sicher schon gemerkt, Enchanten ist in der 1.8 extrem einfach geworden.
Die höchste VZ kostet nun nicht mehr 30 Level, man muss lediglich 30 Level besitzen,
davon werden 3 Level abgezogen. Die lächerlichen 1-3 Lapisstücke ändern daran leider auch nichts.

Deswegen die Frage: Was wünscht ihr euch für das Enchanting-System?

Folgenden Möglichkeiten stünden zur Verfügung:
1. Alles so lassen wie es ist - Enchanten bleibt billig auf Kosten der Serverwirtschaft
2. So wie in der 1.7 lassen - Enchanten bleibt bei 1-30 Leveln
3. Eigenes System - zB. nur 15 Level abziehen?! (Wenn ihr hierfür stimmt, schreibt bitte euren Vorschlag in diesen Thread!)

Die Umfrage läuft bis Montag, 30. März

kaeff

Bewohner

  • »kaeff« wurde gesperrt

Beiträge: 73

Wohnort: Mantikor

Minecraft:

Level: 25 [?]

Erfahrungspunkte: 97 776

Nächstes Level: 100 000

  • Nachricht senden

2

Montag, 9. März 2015, 11:36

Das neue System finde ich prima, ja, auch wenn das Enchanten auf den ersten Blick "billiger" geworden ist. Andererseits habe ich immer noch mehr als genug "Ausschuss": Da kanns bei 20x auf Level 30 auch vorkommen, dass ich z.B. bei Hacken ausschließlich Silk Touch I + Efficiency II herausbekomme. Da nun der Amboss deaktiviert ist, fällt das Kombinieren flach, ergo: Ich bleibe auf dem am Ende doch wieder teuer enchanteten Zeug sitzen.

Gut finde ich auch die Verwendung von Lapis Lazuli. Endlich erfüllt mein angehäufter Vorrat davon mal einen nützlicheren Zweck, als irgendwas nur zu färben.
Ich denke aber, dass die 3 Brocken zu wenig sind – könnte man das nicht dahingehend verändern, dass mehr vom Lapis erforderlich wird, um etwas zu enchanten?
So würde die Nachfrage nach Lapis Lazuli steigen >> höhere Preise sind zu erzielen >> besser für die Wirtschaft.
Er hat Jehova gesagt...

Siehst du was passiert, Larry? Siehst du was passiert, wenn man versucht einen Fremden in den * zu *? Sowas passiert dann, Larry!

kamikasi68

Schaufler

Beiträge: 384

Wohnort: heimatlos

Minecraft:

Level: 32 [?]

Erfahrungspunkte: 442 299

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

3

Montag, 9. März 2015, 12:41

Von der Idee finde ich das neue System gut (GUI, Lapislazuli, Vorschau auf Zauber), nur der Preis (XP-Lvl) sollte höher sein. Da sich die XP-Lvl langsamer aufbauen als in der1.7 wären 30 Lvl für den höchsten Zauber etwas zu hart. 7, 14, 21 fände ich gut für den 1., 2., 3. Zauber.

Über grundsätzliche Auswirkungen von Veränderungen haben wir schon an verschiedenen Stellen diskutiert. Auch hier können wir wieder aus Käufersicht oder aus Anbietersicht urteilen. Am Ende finde ich "gut" für die Wirtschaft, was Umsatz macht (auch wenn es persönlich weh tut). Gut verzauberte Items möchte fast jeder haben. Ich vermute, wenn die seltener werden, wird die Nachfrage kaum einknicken, der Preis jedoch deutlich anziehen --> mehr Umsatz in der Gesamtwirtschaft --> gut

LG kami

Marcel4214

Schaufler

Beiträge: 214

Wohnort: Deutschland

Minecraft:

Level: 29 [?]

Erfahrungspunkte: 203 631

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

4

Montag, 9. März 2015, 14:08

Also von Grund auf stimme ich kami in den meisten Punkten zu(der Rest ist mir was zu kompliziert...)
Als xp-Farmer habe ich deutlich festgestellt, dass das enchanten doch nicht so billig ist wie vorher gedacht:
1.Deutlich längere Farmzeiten,alleine der Zeitunterschied zwischen der 1.7 und der 1.8 von Lv27 auf Lv 30 ist rapide gestiegen.
2.Dazu kommt, dass im Nu ein Stack Lapis weg ist.
Kurz und knapp: -Belasst bitte Die benötigten Lv wie in der 1.8
-Steigert den Verbrauch des benötigten Lapislazuli(ist (noch) eh nicht viel Wert und die nur langsam Geld verdienen Miner können
meiner Meinung nach einen kleinen ,,Taler-Bonus" durch den Verkauf von Lapis gut vertragen.

marcellmit2l

Diamantminer

Beiträge: 521

Wohnort: Österreich

Minecraft:

Level: 34 [?]

Erfahrungspunkte: 609 250

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 10. März 2015, 04:57

Zitat

So wie in der 1.7 (30 Level-VZ)
finde ich beep ^^ wir haben die 1.8!

Paar Level mehr abziehen würde ich noch zusagen, denn ich will nicht wieder null Level haben wenn ich auf Level 30 verzaubere..

7, 14, 21 fände ich gut für den 1., 2., 3. Zauber.
Mann muss bedenken wer auf Level eins verzaubert einen leid tut!
Da man dann für Schärfe eins bzw. Stärke eins (oder sonst was schwaches) sieben Level Braucht!

Ich weiß nicht wie sehr man das umsetzen kann aber mein Vorschlag:

Wenn man eine Verzauberung will die 1-5 Level am Zaubertisch kostet soll EIN Level abgezogen werden bei
6-10 werden ZWEI Level abgezogen bei 11-15 werden DREI Level abgezogen bei 16-20 werden VIER Level abgezogen bei 21-25 werden FÜNF Level abgezogen bei 26-29 werden SECHS Level abgezogen und bei einer Level 30 Verzauberung werden einem SIEBEN Level abgezogen.
Und natürlich wie bei der 1.8 mit Lapislazuli..
Ich weiß das kling Simple, doch bei einer Level 30 Verzauberung hätte man dann nur noch 23 Level und muss schon länger XP farmen..

Vielleicht kann man das irgendwie umsetzen bzw, Verbesserungs Vorschläge daraus ziehen..?


Gruß marcellmit2l
Wer einen Fehler gemacht hat und ihn nicht korrigiert, begeht einen zweiten.

Beiträge: 245

Wohnort: Narnia

Minecraft:

Level: 30 [?]

Erfahrungspunkte: 267 730

Nächstes Level: 300 073

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 10. März 2015, 20:00

Wirtschafts Zusammenbruch!

Wenn wir das 1.8 System nutzen, fallen die Preise für Verzauberte Dinge ins Bodenlose!

Niemand wird mehr Geld für verzauberte Werkzeuge ausgeben, alle werden sich denken: "Es ist eh so billig, warum geld ausgeben?". Somit kann jeder Spieler (meiner Meinung nach ) VIEL zu einfach an verzauberte Gegenstände kommen. Allerdings wäre es durch die vorübergehende Ausschaltung des Ambosses ausgeglichen. Falls der Amboss allerdings wieder aktiviert wird, wird dies einen totalen Wertverlust zur Folge haben!

-Mat
Donald Trump? Just a rich guy.

Thepupperx

Schaufler

Beiträge: 155

Wohnort: Mantikor

Minecraft:

Level: 28 [?]

Erfahrungspunkte: 164 876

Nächstes Level: 195 661

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 10. März 2015, 20:02

Mat, das wissen wir xD Lösungsansatz? D:

PrimusLimes

Schaufler

Beiträge: 288

Wohnort: Rockford

Minecraft:

Level: 31 [?]

Erfahrungspunkte: 329 629

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 11. März 2015, 01:08

Ich vermisse primär den Amboss. Um diesen wieder benutzen zu können verzichte ich gerne auf das neue VZ-System.

Victini151

- Ex Inferis -

  • »Victini151« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 313

Level: 41 [?]

Erfahrungspunkte: 2 437 714

Nächstes Level: 2 530 022

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 11. März 2015, 09:03

Der Amboss wird demnächst unabhängig vom VZ-System wieder kommen

Beiträge: 245

Wohnort: Narnia

Minecraft:

Level: 30 [?]

Erfahrungspunkte: 267 730

Nächstes Level: 300 073

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 11. März 2015, 19:48

Zitat



Gestern, 20:02

Von Thepupperx
Mat, das wissen wir xD Lösungsansatz? D:


EInfach gegen das VZ System der 1.8 stimmen, oder es erst gar nicht in erwägung ziehen, es einzuführen.
Donald Trump? Just a rich guy.

ThePatHD

Anfänger

Beiträge: 21

Wohnort: In deinem Schrank

Minecraft:

Level: 19 [?]

Erfahrungspunkte: 17 723

Nächstes Level: 22 851

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 11. März 2015, 21:04

Alles lassen wie es ist is doch gut :D
Nisch so Lecker :S

ixBubbleZv3

Anfänger

Beiträge: 8

Minecraft:

Level: 15 [?]

Erfahrungspunkte: 6 429

Nächstes Level: 7 465

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 16. April 2015, 23:42

Auf keinen Fall!

***

So ist das System perfekt und so soll es auch bleiben.

#nevertoucharunningsystem

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »herbstduft« (17. April 2015, 00:11) aus folgendem Grund: Wenn du mit uns kommunizieren möchtest ändern deine Wortwahl!


xXDosenPilzXx

unregistriert

13

Freitag, 17. April 2015, 16:44

das neue entchanten

also ich finde es bei der 1.8 besser weil man sonst immer lange braucht zum verzaubern und man kann die Sachen dann nicht einmal am Ambos Reperiren und so kann man sich schnell etwas neues verzaubern also last es bitte so sonst kommt man gar nicht mehr mit den Talern hinterher zum Reperiren beim schmied

oOBrookOo

Anfänger

Beiträge: 25

Wohnort: Armstorf

Minecraft:

Level: 20 [?]

Erfahrungspunkte: 27 441

Nächstes Level: 29 658

  • Nachricht senden

14

Freitag, 17. April 2015, 17:41

gut so wie es ist

ich finde das entchanten gut so wie es ist, man sollte es so lassen weil es einfach nur extrem nerfig ist immer 30 level zu holen. die 3 lapislazulu scheuen auch keinen(wer sich beschwert soll sich bei mir nen halben stack abholen). außerdem ist ja dafür doch das "reggen von wekzeugen nur mit talern" eingeführt worden also :rolleyes: .

mfg
oOBrookOo
I've got 99 problems but the bitch aint one...

Ähnliche Themen